Willkommen im Treffpunkt-Fitness! Foren Sportarten Muskelaufbau Bauchmuskeltraining im Sitzen mit angebrochenem Bein?

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Langlaeufer vor 4 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3021

    Langlaeufer
    Teilnehmer

    Hallo zussammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    eigentlich mache ich fast ausschließlich Ausdauersport, deswegen kenne ich mich mit Krafttraining kaum aus… Dann habe ich mir letzten Donnerstag beim Motorrad fahren das Wadenbein kurz unterm Knie angebrochen und darf nun mindestens vier Wochen nicht mehr Laufen gehen… Um nicht vollkommen aus der Form zu kommen, möchte ich in dieser Zeit (und wahrschenlich auch noch danch) Krafttraining machen. Eigentlich klappt alles super gut, bis auf zwei Sachen. Das eine Problem sind die Bauchmuskeln. Ich finde keine gute Übung, die ich im Sitzen (wegen des Beins) machen kann, bei der die Beine nicht involviert sind, also das keine Kraft auf die Beine wirkt, wie wenn man sich irgendwo einhängt und ich die beine auch nicht bewegen/anwinkeln muss (noch nciht mal „normale Sit-ups“ gehen…).
    Die zweite Sache ist der Unteramrmuskel… habe es mal damit probiert:
    https://www.youtube.com/watch?v=FiZVWR5anOU
    Kann aber wegen dem dummen Knie nur die erste Übung machen und da merke ich nur was in der Schulter… gibts da bessere Übungen (natürlich wieder ohne Belastung der Beine)
    Fällt euch da irgendwas ein?
    Danke schon mal

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.