Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Wolfgang vor 7 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #1588

    Wolfgang
    Keymaster

    Genügend Eiweiss in der Ernährung ist nicht nur für Sportler sondern für jeden enorm wichtig. Die aus dem Eweiss gewonnenen Aminosäuren zählen zu den wichtigsten Grundbausteinen des menschlichen (nicht nur) Lebens. Aminosäuren befinden befinden ich als „Substanz“ in Zellen und Muskelgewebe und sind für verdammt viel wichtig. Eiweiss oder Aminosäuren sind wichtig für die inneren Organe, Nägel, Knochen, Haut und die Haare. Eweiss spielt eine zentrale Rolle bei der Erhaltung und der Erneuerung von Zellen. Eweiß ist wichtig bei der Steuerung chemischer Prozesse wie das Herstellen von Enzymen und Hormonen. Zum weiteren spielt Eiweiss eine tragende Rolle für das Immunsystem und wirkt positiv auf unser Denken.

    Ich persönlich halte eine dauerhafte eiweissarme Ernährung für nonsens sogar für gefährlich. Wenn man sich ansieht was für eine wichtige, zentrale Rolle das Eiweiss für einen starken, gesunden Körper und das eigene Wohlbefinden spielt. Als Sportler ist die Eweissversorgung natürlich nochmal ne Nummer wichtiger. Ich rate dir deine eiweissarme Ernährung zu canceln und ausreichend Eweiß über die Ernährung auf zu nehmen. Eweißpulver ist natürlich auch eine Alternative, aber wenn Du dich für Eiweiss-Shakes entscheidest greife zu einem Produkt das kein Aspartam enthält und achte darauf das kein Weizenprotein = Gluten enthalten ist. Viel trinken scheint ein guter Tipp zu sein wenn man viel Eweiss zu sich nimmt. 😉

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.