Willkommen im Treffpunkt-Fitness! Foren Sportarten Lauftreff Mit Musik zum Laufen

Dieses Thema enthält 29 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Free Runner vor 8 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #794

    Free Runner
    Teilnehmer

    Laufen mit Musik, Ja oder Nein ?

    Klar, es ist irgendwie Geschmackssache der eine geht gerne mit Musik zum Laufen der andere kann während des Lauftrainings ganz gut auf den Sound verzichten. Es gibt Läufer die behaupten Musik während des Trainings stört die Konzentration und Konzentration sei für ein optimales Training absolut notwendig. Andere die ebenfalls dem Laufsport verfallen sind sagen das längere Läufe ohne ihren Mp3 Player zu langweilig seien. Die Geister scheiden sich beim Thema „mit Musik zum Laufen“

    Ich jedenfalls habe beide Laufvarianten schon öfters ausprobiert und ich mir ist trotzdem nicht ganz klar was die bessere Wahl ist. Sicherlich ist die Entscheidung ob mit oder ohne Musik zum Laufen abhängig von Tagesform, Streckenauswahl, Trainingsziel der eigenen Stimmung und natürlich dem Wetter. Egal wie die Entscheidung fällt, die Unterschiede sind schon spürbar, ob es nun Vor- oder Nachteile sind hängt oft von der Situation ab. Der Rhythmus oder der Takt der Musik beeinflussen ja schon irgendwie das Laufverhalten, während man bei dem einen Sound schneller oder aggressiver Läuft, kann man bei ruhigeren Klängen schon mal das Tempo vergessen. Ein echter Nachteil ist das man die Umgebungsgeräusche vermindert wahrnimmt, deshalb ist es wichtig die Lautstärke der Umgebung sinnvoll anzupassen.

    Ich jedenfalls laufe aus Spaß und für mein persönliches Wohlbefinden, wenn ich Lust auf Musik während des Lauftrainings habe werde ich meinen Mp3 Player mitnehmen.

    PS: Wer beim Laufen ständig die selbe Playlist hört kann irgendwann die Uhr zuhause lassen.

    #836

    Free Runner
    Teilnehmer

    kann mir das Laufen ohne Musik schwer vorstellen. ich hab meinen Mini-Mp3 Player immer dabei. Ansonsten wärs mir einfach zu langweilig. Also ich lauf entweder mit Musik, oder mit Freunden. Im Laufrhytmus stört´s mich nciht wirklich

    #838

    Free Runner
    Teilnehmer

    Ich laufe immer ohne. Mir wird es nie langweilig, es gibt so viel, worüber man nachdenken könnte. Beim Radfahren und Laufen kriegt man die tollsten Einfälle!

    #892

    Free Runner
    Teilnehmer

    Also ich laufe auch lieber mit Musik. Man kann sich nämlich schön die Playlist zusammen stellen und wenn man dann vielleicht gerade ein Tief hat kommt das richtige Lied und es geht fast von alleine. :)

    #897

    Free Runner
    Teilnehmer
    MiriTho wrote:
    Also ich laufe auch lieber mit Musik. Man kann sich nämlich schön die Playlist zusammen stellen und wenn man dann vielleicht gerade ein Tief hat kommt das richtige Lied und es geht fast von alleine. :)

    genauso ergeht es mir auch!gute musik unterstütz mehr als zu behindern.aber laufen mit freuden steigert unermesslich die kondition-vorrausgesetzt,man unterhält sich! ;-)

    #900

    Free Runner
    Teilnehmer

    Stimmt, mit Freunden zu laufen macht auch Spaß nur ist es ab und zu schwierig jemand zu finden der Zeit hat. :)

    #901

    Free Runner
    Teilnehmer

    Stimmt, mit Freunden zu laufen macht auch Spaß nur ist es ab und zu schwierig jemand zu finden der Zeit hat. :)

    #904

    Free Runner
    Teilnehmer

    ich pack das überhaupt nicht mit musik. meine alten kopfhörer sind mir immer rausgefallen und seit ich inears hab is es mir einfach so zu blöd ;)

    ich lauf auch lieber mit freunden, dann motiviert man sich super gegenseitig… hab immernoch nen muskelkater von gestern früh :D aber ich bin auch aus der übung grad

    #1110

    Free Runner
    Teilnehmer

    Hallo Leser von Treffpunkt Fitness!

    Mein Name ist Sebastian Fründ, ich bin Mitglied des Sennheiser 5 FOR SPORTS ? Teams.
    Wir suchen Lauf- und Musikbegeisterte, die unsere derzeitige Aktion zum Thema ?Running Songs? erfolgreich mit gestalten.

    Wir haben die Aktion ?Running Songs? unter http://www.5-for-sports.com gestartet. Hier seid ihr eingeladen, uns eure Lieblingsmusik zu verraten.
    Dafür erhaltet ihr die Chance auf 250 Sofortgewinne (z. B.: Adidas Sportuhren, Sportkopfhörer von Sennheiser oder ein iPod Shuffle) und als
    Hauptgewinn winkt ein Gutschein für Sport-Equipment im Wert von 5.555 Euro.

    Wir haben festgestellt, das Laufen und Musik in den Communities viel diskutierte Themen sind und hoffen daher mit dieser Aktion euren Nerv zu treffen.
    Für die Umsetzung dieser Aktion, in deren Rahmen auch die neuesten Sennheiser Sportkopfhörer vorgestellt werden, kooperieren wir mit Adidas.

    Eure Einsendungen werden weitergeleitet und analysiert. Unser Ziel: ?Running Songs Charts?, sortiert nach BPM, Genre, Gender etc. zu ermitteln.

    Über die Ergebnisse dieser Aktion halten wir euch gerne hier auf dem Laufenden.

    Wir freuen uns auf eure Einsendungen. Für Fragen und Hinweise sind wir gerne für euch da.

    Viele Grüße,
    Euer 5 FOR SPORTS-Team

    #1741

    Free Runner
    Teilnehmer

    Also ich könnte auch nicht auf Musik verzichten. Ich habe immer meinen kleine MP3-Player neben der Armbanduhr. Ich habe damals als medizinische Fachangstellte damit angefange, als ich gerlert habe, wie gesund Laufen doch ist 😉

    #1743

    Free Runner
    Teilnehmer

    Also ohne Musik laufen kann ich nur wenn ich nicht alleine bin.
    Wenn ich alleine laufe, brauche ich irgendwas auf den Ohren. Sonst wird mir es zu schnell langweillig
    Aber mit geht es echt gut.

    #1775

    Free Runner
    Teilnehmer

    Also ich hab mal gehört, dass sich der Herzrhytmus an die Musik anpassen würde. Ich selber laufe aber auch gerne mit Musik. Wovon man absehen sollte ist Techno oder Heavy Metal. Wie gesagt, hab ich mal gehört.

    #1825

    Free Runner
    Teilnehmer

    Ich könnte niemals ohne Musik laufen. Habe mir mit zu meinen Schuhen gleich einen neuen Mp3-Player gekauft. Ich benutze nach dem Laufen immer Deo ohne Aluminium. Hat jemand damit schonmal Erfahrungen gemacht?

    #1826

    Free Runner
    Teilnehmer

    Hola, höre immer schnelle Musik, zum Beispiel lange House-Mixes. Passend zu meiner Schrittfolge. Laufe im Takt einfach besser;)

    #1835

    Free Runner
    Teilnehmer

    Ich laufe grundsätzlich nur mit Musik, wober das Genre relativ egal ist. Teilweise laufe ich zu HipHop, RnB aber dann auch wieder zu Houseliedern oder gar etwas rockiges. Wichtig ist, dass mich diese Lieder irgendwie weiter motivieren können. Kann auch wesentlich besser nachdenken, wenn ich schöne Musik auf dem Ohr habe. Also passt das auch noch sehr gut.

    Bin gestern eine Runde ohne Musik gelaufen, einfach weil es spontan kam und mein MP3 Player nicht dabei war. Das war schon was anderes für mich! ;) Deswegen war ich heute wieder mit.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.