Dieses Thema enthält 19 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dark vor 9 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #542

    Plexus
    Teilnehmer

    Gestresst ? Bewegen hilft…

    Nicht nur Wellness und Erholung helfen gegen Stress. Auch regelmässige sportliche Betätigung hilft beim Stressabbau und beugt Erschöpfungen vor.
    Für ungeübte reiche es anfangs zwei, drei mal die Woche ca. 30 Minuten spazieren zu gehen, oder mit dem Rad zu fahren, als Steigerung oder für geübtere eignet sich Nordic Walking oder Laufen. Wichtig für den Stressabbau mittels Bewegung ist sich dabei keinesfalls unter Druck zu setzen, es gibt keine Zeit oder Leistungsvorgaben.

    Gerade Menschen die im Alltag viel sitzen brauchen diesen körperlichen Ausgleich. Oft reicht es schon das Auto stehen zu lassen und kurze Strecken zu Fuß zurücklegen, Bei öffentlichen Verkehrsmitteln kann eine Station früher ausgestiegen werden um mehr Vitalität in sein leben zu bekommen.

    Auch gut gegen Stress ist es sich einen freien Tag pro Woche zu genehmigen, an dem es keine Hausarbeit oder anderen Verpflichtungen gibt. Einfach mal die Seele Baumeln lassen, ohne schlechtes Gewissen 😉

    #563

    Plexus
    Teilnehmer
    Quote:
    Einfach mal die Seele Baumeln lassen, ohne schlechtes Gewissen

    Leichter gesagt als getan 8)

    #681

    Plexus
    Teilnehmer

    Ich weiß :wink:, aber die Zeit muß man sich nehmen wenn man nicht überfordert auf der Strecke bleiben will.

    #765

    Plexus
    Teilnehmer

    Ich kann jedem nur dazu raten… Ich baue meinen Stress immer mit Sport ab und es tut gut…

    #1714

    Plexus
    Teilnehmer

    Ja das kann ich auch bestätigen! Sport und Bewegung hilft um Stress abzubauen und schlechte Gedanken zu vertreiben. Vor allem kommt man raus von zu Hause, sieht im besten Fall etwas von seiner Umgebung, lernt neue Leute kennen und hockt nicht die ganze Zeit zu Hause vorm TV oder PC um onlinegames zu spile.
    Ein besseres Körpergefühl hellt auch die Stimmung auf und verbessert die Außenwirkung

    #1747

    Plexus
    Teilnehmer

    Sport treiben heisst es, Stress abbauen ohne nebenwirkung. nachdem Schalfen kann man wieder gesunder sein.

    geschenke

    #2054

    Plexus
    Teilnehmer

    Sport ist wirklich am besten zum Stress-Abbau! Ich mache nur im Moment Power Plate und das ist zwasr effektiv um die Tiefenmuskulatur aufzubauen aber leider ist man hinterher nicht so komplett ausgepowert… Daher muss ich mich jetzt auch unbedingt mal wieder zum joggen motivieren!

    #2370

    Plexus
    Teilnehmer

    Ja, Motivation, das ist es. Wissen tue ich das auch, dass es mir und meinem Körper gut tut, wenn ich mich bewege. Aber bei den Temperaturen und wenn dann noch nicht mal die Sonne scheint, da fällt es schon extrem schwer. Ist ja auch so eine gute Ausrede nicht joggen zu gehen, ist ja viel zu kalt und was, wenn ich mich erkälte??? War heute endlich mal wieder als kleinen Kompromiss spazieren! Und tatsächlich, der ganze Stress/die Anspannung war schnell weg. Glaube, das ist auch körperlich bedingt. Bei Stress will sich der Körper einfach bewegen, um den Stress so abzubauen. Leider geht das im Büro so schlecht!
    Was ich auch mal probiert habe, ist zen-meditation. Leider ist das ohne bewegung, aber hierbei geht es darum, den kopf mal völlig auszuschalten. Wenn das am angang noch schwer fällt, dann zählt man immer wieder bis 10. ist echt gar nicht so leicht, aber tut auch gut!

    #2747

    Plexus
    Teilnehmer

    immer wenn ich was stress Gefuhle bekommt werde ich die beste Bewegung macht, das ist zum Wald gehen und einfach sitzen Yoga ist bei Morgens aber mache ich denn immer spaeter Abends das auch Ruhrig und hilfsreichen fuer Koerper. auch wenn bei Wochenend party-gadgets
    mache ich gern weiter draussen und allein.

    #3150

    Korn25
    Teilnehmer

    Das kann ich auch nur bestätigen… Stress baut man am besten mit Sport ab… Hilft immer… Und man schläft danach wie ein Stein… :)

    #3475

    Janny
    Teilnehmer

    Mir hilft am besten eine kurze Auszeit. 2-3 Mal im Jahr gönne ich mir ein paar tage ohne Stress und Job. Dabei achte ich bei der Auswahl des Ziels immer auf ein passendes Wellnessangebot und ausreichend Ruhe. Ich kann euch die Empfehlung Glücksburg an der Ostsee geben und verspreche euch einen sehr hohen Erholungsfaktor.
    Da hier viele gerne und oft Sport treiben findet ihr dort den richtigen Mix. Für Leute die Wellness suchen bietet Glücksburg zb die Fördeland Therme an.
    Vielleicht auch einfach mal Handy und Laptop zuhause lassen…;)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 10 Monate von  Wolfgang.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 9 Monate von  Wolfgang.
    #3486

    tuschy
    Teilnehmer

    Nach dem langen Arbeitstag brauche ich einfach ein wenig Sport. Freue mich schon während des Tages auf einen kleinen Lauf im Wald oder eine kleine Rundfahrt mit dem Rad. Zum Ausgleich genau richtig. Es muss nicht jeden Tag sein aber mindestens 2-3 Mal die Woche benötige ich schon etwas Bewegung. Danach schläft man einfach besser und am nächsten Tag gehe ich wieder Fit in die Arbeit. Am Wochenende mache ich noch gerne ein wenig Yoga das Hilft mir auch zu entspannen.
    Kann da Janny nur zustimmen, bin auch froh wenn ich kein Handy höre. Würde es nie mitnehmen zum Sport, bin froh wenn ich es mal für ein oder zwei Studnen weglegen kann und niemand stört mich. Danach ist man gleich viel ruhiger und man merkt erst, dass man gar nicht jede 5 Minuten auf das Handy schauen muss.

    #5162

    butyourhead
    Teilnehmer

    Ich denke auch dass neben dem Seele baumeln lassen es auch gut ist wenn man denn sich auch bewegt, raus in die Natur, Sonne geniessen auch wenns kalt ist und fröstelt, aber auch das regt an und ist eie eigene Art von Wellness!

    #5200

    seilspringen
    Teilnehmer

    Mein Rezept gegen Stress ist: In die Laufsachen schlüpfen, Sportschuhe an, Lieblingsmusik in die Ohren und ab ins Grüne laufen. Ich gehe gerne in schöne Parks und nehme mir dann die Zeit meine Gedanken zu ordnen. Dabei laufe ich nur ganz langsam, weil die Bewegung in dem Fall nebensächlich ist.

    #5244

    butyourhead
    Teilnehmer

    Sehe ich auch so, ich meine man muss sich auch neben dem Studio viele Möglichkeiten suchen was man machen kann, rausgehen in die Natur gehört da definitiv dazu würde ich sagen! Einfach laufen oder etwas schneller gehen, schwimmen im Sommer und all sowas.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.