Willkommen im Treffpunkt-Fitness! Foren Sportarten Muskelaufbau Trainingsplan richtig? Zu wenig Masse

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  renek vor 6 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2858

    renek
    Teilnehmer

    Hallo ich bin neu hier.

    Ich habe ein Frage zu meinem Trainingsplan, bzw. ob der so gut ist oder ob es Verbesserungsvorschläge gibt. Und was ich ändern kann um mehr Erfolg zu haben. Mein Problem ist, dass ich meinen Armen besonders Bizeps nicht zufrieden bin.
    Kurz zu mir. Ich habe im Jahr 2010 gut 26 kg abgenommen, dadurch ging wie ihr euch vorstellen könnt einiges an Maße verloren. Nach der Abnehmphase habe ich wieder mit dem Krafttraining angefangen.
    Ich trainiere also seit 2010.

    Ich trainiere zu Hause mit Hantelbank, Langhantel, 2 Kurzhantel, SZ Stange und ca. 140 Kg Gewichte.

    Mein TP.
    Samstag
    Brust:
    LH Flachbank Sätze 4/ WH 7
    KH Schrägbank Sätze 4/ WH 7
    KH Butterfly Sätze 4/ WH 7
    Trizeps:
    LH Engbankdrücken Sätze 3/ WH 7
    SZ Stange Trizepsdrücken über Kopf Sätze 3/ WH 8
    KH Trizepsdrücken Sätze 3/ WH 8

    Montag:
    Beine:
    Kniebeugen Sätze 3/ WH 7
    Beincurls liegend Sätze 3/ WH 8
    Beincurls sitzend Sätze 3/ WH 8
    Bizeps:
    LH Curls stehen Sätze 3/ WH 7
    KH Hammercurls Sätze 3/ WH 7
    SZ Stange Curls, Ablage auf Bank Sätze 3/ WH 8

    Mittwoch:
    Rücken:
    Kreuzheben Sätze 3/ WH 7
    Rudern einarmig Sätze 3/ WH 7
    LH Rudern vorgebeugt Sätze 3/ WH 7
    Schultern:
    SZ Schulterdrücken Sätze 3/ WH 7
    KH Seitenheben Sätze 3/ WH 7
    SZ Frontheben Sätze 3/ WH 7

    Nach jedem Training auch Bauch.

    Dann geht es samstags wieder von vorne los.

    Meine Ernährung ganz normal, morgens Frühstück, Brot mit Putenwurst oder Frischkäse. Mittags, Nudeln, oder Salat oder auch mal ein Brötchen. Abends: Entweder warm wenn es mittags nur ein Brötchen gab (Nudeln, Reis oder Kartoffeln) oder eben nur Brot, Brötchen oder Salat.
    An Trainingstagen gibt es abends zusätzlich noch einen aus Quark selbst gemachten Eiweißshake.

    Ich esse ab und zu (1-mal Woche) auch noch mal Pommes oder Pizza.

    Danke

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.