Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mala80 vor 4 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #5496

    dark
    Teilnehmer

    Gruß

    Ich habe seit einigen Tagen voll die Probleme mit meiner Verdauung. Habe ich noch nie gehabt und deshalb wundert es mich auch total :/ Ich ernähre mich relativ gesund, deshalb kann ich mir auch nicht vorstellen bzw denken wie das alles zustande kommt.

    Ich habe mich auch schlau gemacht und bin online auf http://www.meinstoffwechsel.com/verdauung-anregen/ gestoßen. Da habe ich diverse Tipps zum anregen der Verdauung gefunden.

    Kennt ihr denn vielleicht noch paar Hausmittel ?

    Gruß an alle 🙂

    #5578

    Jens-Lukas
    Teilnehmer

    Setze dich lieber intensiv mit dem Thema „Ballaststoffe“ auseinander . Kleiner Tipp von mir 😉 http://www.abnehmformel-zur-traumfigur.de/ballaststoffe

    #5605

    dark
    Teilnehmer

    B

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate, 2 Wochen von  dark.

    Gruß an alle 🙂

    #5607

    svarci
    Teilnehmer

    Bei Verdauungsproblemen würde ich dir Schwarzkümmelöl empfehlen. Es fördert unter anderem die Produktion von Gallensaft und hilft somit bei Blähungen, Bauchschmerzen und ähnlichem. Ich kann aus persönlicher Erfahrung sagen dass es sehr hilfreich ist, solltest du mal ausprobieren.

    Ich bestelle das Öl immer auf https://www.kraeuterland.de/schwarzkuemmeloel.html, die bieten 100 % reines Schwarzkümmelöl was bei vielen nicht der Fall ist. Außerdem ist das Öl auf dieser Seite auch ziemlich günstig zu kriegen. Hoffe ich konnte etwas helfen

    LG

    #5656

    Mala80
    Teilnehmer

    Du hast hier ja schon einige gute Tipps erhalten, sollten die Verdauungsprobleme aber nennoch nicht besser werden rate ich dir zu einem Präbiotika wie z.B. hier auf der Seite. Das hilft dir nicht nur bei deinem Verdauungsproblem sondern stärkt zudem auch noch dein Imunsystem. Und wenn das dann auch nicht hilft bleibt nur noch der Gang zum Arzt.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.