Dieses Thema enthält 4 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Ghostwriter vor 7 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #1225

    Ghostwriter
    Teilnehmer

    Wanderungen – Im Büdnis mit Natur und Freiheit

    Viele oder die meißten waren mit den Eltern das erste mal beim Wandern und viele werden Sprüche wie ?Nur wo man zu Fuß war, war man wirklich? oder ?Der Weg ist das Ziel? noch in den Ohren haben. Die Gründe warum die Menschen gerne wandern sind jedoch sehr vielfältig, eins spüren aber alle gemeinsam – Wandern ist gut für Körper und Geist.

    Der Weg ist das Ziel – Der Spruch stimmt zumindest ein bisschen, denn Wandern geht man ja um sich draußen in der Natur zu bewegen, auch wenn das „sekundäre“ Ziel eine Hütte oder Alm ist. Eine Wanderung macht man wenn man Lust hat sich an der frischen Luft den Ausgleich zum täglichen Stress unserer Zeit holen möchte. Auch wenn das nur ein Punkt ist, wer schon mal nach vier Stunden Wanderung bei Schneefall an einer Ausflugshütte ankommt, einen heißen Kakao trinkt und eine Erbsensuppe mit Würstchen isst, weiß wovon ich hier schreibe. Wandern ist aber noch viel mehr, man bekommt eine andere Gelassenheit und ist Toleranter durch mehr Ausgleich was sich stark positiv auf die allgemeine Lebensqualität auswirkt. Ich persönlich empfinde während der Wanderung das Abrücken von der Uhr als echten Luxus im Leben. Sich an der Natur erfreuen und irgendwie mit ihr im Einklang zu sein, sich an einer Blume erfreuen oder mal ein Insekt oder Reh genauer anzusehen sind Dinge wo bei vielen Menschen in deren Alltag keinen Platz mehr finden. Dabei sorgt gerade gesunde Bewegung wie das Wandern für optimalen Ausgleich, auf Wanderungen in freier Wildbahn holt man sich die Erholung und Kraft die man für die Aufgabenbewältigung im Alltag gut brauchen kann. Wandern bringt den Menschen wieder näher an die Natur zurück, man entdeckt die Pflanzenvielfalt und vom Hütten Hund mal abgesehen hin und wieder auch Tiere.

    Für die richtige Wandern-Grundausrüßtung sind drei Dinge ein muß ! Gute Wanderschuhe oder Stiefel, ein hochwertiger Rucksack und nicht lachen, gute Socken. An diesen Ausrüßtungsgegenständen sollte nicht gespart werden, da diese drei für eine gelungene Wanderung, die in freudiger Erinnerung bleibt eine wichtige Rolle spielen. Die richtigen Wanderschuhe sollten nicht zu schwer sein und dem Fuß halt geben. Gute Schuhe zum Wandern haben ein Fußbett oder orthopädische Einlagen um unseren Fuß zu unterstützen. In Verbindung mit den Wanderschuhen sorgen die „guten Socken“ für Blasenfreiheit was auch unbedingt sein muß, denn sonst ist jeglicher Spaß am Wandern dahin. Im Rucksack wird auf der Wanderung so einiges transportiet, da wird das notwendige Essen (Brotzeit) und das noch wichtigere Trinken eingepackt, etwas warme Kleidung, Regenkleidung, Erste-Hilfe Set, Sonnencreme und Fernglas so wie ein paar persönliche Dinge eingepackt. Mit in die Wander-Ausrüßtung gehören auch ein Fleecepulli, wind- und wasserdichte Regenjacke und Hose. Eine Wanderhose oder Wanderhemd ist zwar schön und Funktionswäsche nützlich aber unbedingt nötig ist es nicht. Da kommen bei einer Tageswanderung schnell sechs bis acht Kilogramm zusammen, wenn man mit kleineren Kindern auf Familien-Wanderung ist vielleicht noch etwas mehr. Ein guter Rucksack muß sein, Schultern und Hüften werden es danken. . Ohnehin muß die Wander-Ausrüßtung immer den Bedingungen angepasst werden. Es ist etwas anderes ob man im Sommer oder Winter eine Wandertour macht, eventuell ist auch die geografische Lage des Wandergebiets zu berücksichtigen.Die Ausrüstung wird von Wanderung zu Wanderung variieren, Bei Mehrtages-Touren werde ich etwas anderes brauchen wie bei einer Tages-Wanderung, in den Alpen werde ich etwas anderes dabei haben wie in der Lüneburger Heide Bei hohem nassen Gras benötigt man Gamaschen bei Vereisungen in steilem Gelände auch schon einmal Grödeln. Trekking-Stöcke, sie sind nützlich, wenn man einen schweren Rucksack trägt oder bei Knieproblemen aber auch beim Berg ab gehen, auf vereisten Wegen bringen Trekkingstöcke etwas mehr Sicherheit.Ein Handy kann auch wichtig werden, ein GPS-Gerät oder Kompass hingegen sind meist unnötig. Bei vielen blligen Sachen merkt man manchmal erst nach und nach das sie nichts taugen, also beim Kauf von Wander Ausrüßtung besser gleich auf Hochwertigkeit achten.

    Eine Wanderung ist aber auch sportliche Betätigung und gut für die persönliche Fitness. In gewissen Wander-Regionen oder wenn das Wandern zu gewissen Jahreszeiten ausgeübt wird können gewisse Regeln, die passende Ausrüßtung und die persönliche körperliche Leistungsfähigkeit aber auch Trittsicherheit und Schwindelfreiheit wichtig sein.

    Und das Beste:

    Wandern kann man eigentlich überall, es gibt Wandergebiete von Gibraltar bis zum Nordkap, von der Türkei bis nach Irland. Das schönste aber ist, man kann es auch direkt vor der Haustür, Deutschland hat zig Wandergebiete, die alle etwas eigenes, spezielles Bieten. Rügen, Mecklenburger Seenplatte, Lüneburger Heide, Eifel, Harz, Thüringer Wald, Erzgebirge, Sächsische Schweiz, Pfälzer Wald, Bayerischer Wald, Schwarzwald, Hunsrück, Spessart, Bayerische Alpen, Allgäu. Nicht zu vergessen die Wander-Region Schwäbische Alb. Ich denke, dass man in Deutschland nirgends mehr wie 50 Kilometer fahren muss um eine interessante Wanderung zu machen. Wandern eine wirklich erlebnishafte Freizeitgestaltung.

    Ganz zum Schluß:

    Gore-Tex, Softschell, Laminat, die Möglichkeiten für Wanderbekleidung sind fast endlos und oft auch sehr kostspielig. Vor allen Dingen, wenn man immer das Neueste, Beste und Modischste ?braucht?. Das Geld besser in die wichtigen Außrüßtungsgegenstände stecken.

    Danke an das Mitglied Wanderkid aus dem Wanderforum

    #1698

    Ghostwriter
    Teilnehmer

    das ist bishierig gute Artikel ueber Wandern was ich gelesen. wandern ist das besten Sport fuer Familien.

    Geschenke fuer Maenner

    #1722

    Ghostwriter
    Teilnehmer

    Ich kann mich da nur anschließen. Hab nen schönen Link, ein toller Artikel:

    http://king-fit.de/wandern-fur-den-freien-kopf

    #1758

    Ghostwriter
    Teilnehmer

    Ich kann es grade net sehe ob du ein Junge oder Mädchen bist,aber ich vermute mal – nicht beleidigt sein – ein Mächen? Wenn das zutrifft, so habe ich meiner Freundin diese Stiefel für den Winter besorgt. http://www.reiterstiefel.de/Tamaris-Stiefelette-schwarz-wasserfest-fuer-Schnee-und-Regen_detail_55_172.html. Schön sind sie nicht, ja, aber dafür super bequem und rutschfest.

    #1778

    Ghostwriter
    Teilnehmer

    so eine toll Links gewesen. danke fuer die alle. machen Sie gerade eine gute Wandern ins Freier Natur.

    witzige geschenke

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.