Dieses Thema enthält 48 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Shorep vor 1 Monat, 1 Woche.

Ansicht von 4 Beiträgen - 46 bis 49 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #5847
    Janthejan
    Janthejan
    Teilnehmer

    Ich mag diese Fahrrad-Fitnessgeräte nicht so sehr und habe mir deswegen einen Crosstrainer zugelegt, das finde ich angenehmer und auch effektiv! Ich denke,da hat aber jeder seine persönlichen Präferenzen,ich weiß nicht, ob der Unterschied im Kalorienverbrauch da wirklich so hoch ist.

    #6007

    Shorep
    Teilnehmer

    Ich habe mir für Zuhause nun einen Crosstrainer angeschaft. Dieser ist wunderbar und hilft mir bei zusätzlichen Cardioeinheiten. In den Studios riecht es mir einfach zu streng im Cardiobereich, weshalb ich da eher Zuhause mein Cardio ausübe. Dazu gibt es hier mehr Informationen: crosstrainer-markt.net

    #6038

    Aaron_Nu
    Teilnehmer

    Ich persönlich habe angefangen Kalorien zu zählen und damit schon in kürzester Zeit Ergebnisse gesehen. Kalorien zählen ist auch kein großer Hokus Pokus. Man muss einfach mehr Kalorien verbrauchen als man zu sich nimmt. Logisch oder? Heutzutage ist es sehr einfach diese Bilanz zu sehen. Es gibt zahlreiche Apps mit denen man genau sehen kann wieviele Kalorien man zu sich genommen hat, indem man immer die Mahlzeit eingibt die man zu sich genommen hat. Man kann auch sehen wieviele kalorien verbrannt hat, da das handy Schritte zählen kann.

    Auch Sport hat mir gut geholfen. Anfangs bin ich regelmäßig laufen gegangen, doch dann kam der Winter und mal unter uns, wer hat Lust in der Kälte laufen zu gehen? Jedenfalls Habe ich mir ein günstiges Laufband gekauft und damit auch im Winter trainiert. Später habe ich mir dann ein teureres gekauft da ich schon etwas Fortgeschrittener war. Anfängern empfehle ich aber nur ein Günstiges Laufband, da man als Anfänger nicht weiss wie lange man das laufen durchzieht.

    Ich hoffe ich konnte helfen, viel Erfolg!!

    #6106

    Shorep
    Teilnehmer

    Die Herausforderung von Fitness bei sich selbst Zuhause sind zwei Dinge:

    1.Der Platz
    2.Die Zeit

    Auf möglichst kleinem Raum möchte man möglichst viel erreichen und das in kurzer Zeit. Ansonsten kann man ja auch ins Fitnessstudio. Gerade für die Damen eignet sich ein Stepper, es muss auch kein großer sein. Es geht dabei nur um die Überwindung, weniger Ausreden und ins Machen zu kommen. Jeder von uns findet auf https://www.stepper-markt.net einen in der passenden Größe. Kommt man erstmal in die Bewegung, verschlägt es einen vielleicht auch wieder nach draußen 😉 oder ins Fitnessstudio aber Bewegung schadet ja nie – auch nicht zuhause!

Ansicht von 4 Beiträgen - 46 bis 49 (von insgesamt 49)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.