Willkommen im Treffpunkt-Fitness! Foren Sportarten Muskelaufbau Hilfe bei Trainingsplan und Ernaehrung

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Markusjogo vor 4 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2912

    sonic88
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich bin 24, 1,75 m gross und wiege 76 kilo.
    ich bin im grunde ein anfaenger, habe aber mal vor 2 jahren fuer 4 monate trainiert und dnach wieder abgebaut.
    da ich jetzt wieder die moeglichkeit habe an meiner uni zu tranieren moechte ich mir gerne ratschlage holen.

    Frage ich fuer einen traningsplan im fitnesscenter nach oder gibt es einen standardplan?

    Kann mir jemand einen ernaehrungsplan zukommen lassen?

    mein ziel ist einen durchtrainierten koerper zu bekommen und meine ausdauer zu verbessern. also der ganze koerper und nicht bloss der oberkoeper und arme. aber man sollte die masse natuerlich schon sehen.
    ich kann an im grunde die ganze woche uber ins center.
    sollte ich schon zu beginn proteinpulver zu mir nehmen?
    wenn ich waehrend dem training viele proteine zu mir nehme, und ich nach dem muskelaufbau wieder mehr kohlenhydrate esse, nehme ich dann wieder schnell zu?
    ist diese proteindiet die optimale ernaehrung fuer den menschen oder bloss fuer den muskelaufbau gedacht? man liest ja immer wieder dass der mensch viel zu viele kohlenhydrate zu sich nimme…
    es waere nett wenn mir jemand helfen koennte.

    #3137

    Markusjogo
    Teilnehmer

    hey sonic88,

    also ich würde dir gerne helfen :))
    hab bei youtube den Simon Teichmann gefunden der ziemlich viel erklärt was fitness angeht.

    hier mal das video zu nahrungsergänzungsmittel: http://www.youtube.com/watch?v=0PMBJLMQLuI

    kannst dich ja mal so durchklicken und schaun ob andere videos auch zu dir passen und dir weiter helfen :))

    meld dich !!

    und nicht vergessen immer schön trainieren :p!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.